Mit welchen Fragestellungen beschäftigt sich das Studienfach?

    Literatur, Sprache, Geschichte, Politik, Kunst und Kultur der englischsprachigen Länder, z.B.:

    • Interpretation literarischer und anderer kulturell relevanter Texte, Filme und neuer Medien im historischen, ideengeschichtlichen und politischen Kontext
    • Analyse der sprachlichen, kulturellen und materiellen Bedingungen von Textproduktion und -rezeption
    • Sprachbeschreibung und -variation: Sprache im gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Kontext
    • Sprachwandel: Geschichte, Entwicklung und Verbreitung der englischen Sprache vom Mittelalter bis heute
    • Theoretisch-didaktische und praktisch-methodische Grundlagen des Fremdsprachenlernens

    Was sind mögliche Berufsfelder und Arbeitgeber nach dem Studium?

    • Erwachsenenbildung (Fachhochschule, Volkshochschule, Sprachschulen)
    • Öffentlichkeitsarbeit und Medien (Verlage, Zeitungen, Zeitschriften, Rundfunk, Fernsehen, digitale Medien)
    • Kultur (Stiftungen, Museen, Bibliotheken)
    • Wirtschaft (Werbung, Software, Telekommunikation, Unternehmensberatung, Öffentlichkeitsarbeit)

    Welche Fähigkeiten und Fertigkeiten solltest du für das Studium mitbringen?

    • ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift bereits vor Studienbeginn
    • ausgeprägtes Interesse an der Literatur, Sprache, Geschichte, Politik, Kunst und Kultur englischsprachiger Länder
    • hohe Lesekompetenz und große Lesebereitschaft (literarische als auch fachwissenschaftliche Texte)
    • ausgeprägte Bereitschaft zur Reflexion von traditionellen, innovativen und alternativen Ansätzen des Fremdsprachenunterrichts und Prinzipien konkreten unterrichtlichen Handelns sowie Gütekriterien adäquater Lehr- und Lernmaterialien
    • Bereitschaft zu einem Auslandsaufenthalt

    Welche Interessen solltest du für das Studium mitbringen?

    • Begeisterung für englischsprachige Literatur
    • Interesse an gesellschaftspolitischen Fragestellungen
    • Begeisterung für verschiedene Kulturen
    • Interesse an historischen Entwicklungen
    • Interesse für Sprache und Kommunikation
    • Freude an der Vermittlung von englischer Sprache, Literatur und Kultur
  • Anglistik/Amerikanistik

  • Bachelor

    Hauptfach mit 120 Punkten
    Abschluss B.Sc.
    Studienbeginn SS / WS
    Regelstudienzeit 6 Semester
  • Bachelor

    Hauptfach mit 75 Punkten
    Abschluss B.A.
    Studienbeginn SS / WS
    Regelstudienzeit 6 Semester
    Hinweise Das Fach kann auch im Rahmen eines Teilzeitstudiums absolviert werden.
  • Bachelor

    Nebenfach mit 60 Punkten
    Abschluss je nach Hauptfach
    Studienbeginn SS / WS
    Regelstudienzeit 6 Semester
  • English-Speaking Cultures

  • Master

    Einzelfach mit 120 Punkten
    Abschluss M.A.
    Studienbeginn SS / WS
    Zugangsvoraussetzung Fachliche Zugangsvoraussetzungen
    Eignungsprüfung Eignungsverfahren (Master)
    Regelstudienzeit 4 Semester
  • Master

    Hauptfach mit 45 Punkten
    Abschluss M.A.
    Studienbeginn SS / WS
    Zugangsvoraussetzung Fachliche Zugangsvoraussetzungen
    Eignungsprüfung Eignungsverfahren (Master)
    Regelstudienzeit 4 Semester
  • Englisch

  • Lehramt

    Gymnasium Unterrichtsfach
    Abschluss Staatsexamen
    Studienbeginn SS / WS
    Regelstudienzeit 9 Semester
  • Lehramt

    Realschule Unterrichtsfach
    Abschluss Staatsexamen
    Studienbeginn SS / WS
    Regelstudienzeit 7 Semester
  • Lehramt

    Mittelschule Unterrichtsfach
    Abschluss Staatsexamen
    Studienbeginn SS / WS
    Regelstudienzeit 7 Semester
  • Lehramt

    Grundschule Unterrichtsfach
    Abschluss Staatsexamen
    Studienbeginn WS
    Bewerbungsverfahren zulassungsfrei, aber Grundschuldidaktik zulassungsbeschränkt
    Regelstudienzeit 7 Semester

Gegenstand des Faches

Das Studium der Anglistik und Amerikanistik an der Universität Würzburg vermittelt

  • die Grammatik, Lesefähigkeit und Sprechfertigkeit der englischen Sprache,
  • die Produktion englischsprachiger Texte und
  • die Fähigkeit, sich mündlich und schriftlich auf hohem Niveau zu äußern.

Sie erhalten einen breiten Überblick über ausgewählte Themen- und Forschungsbereiche aus der englischen gegenwärtigen und historischen Sprachwissenschaft, der englischen Literatur- und Kulturwissenschaft und der Amerikanistik und erwerben Fähigkeiten zur kritischen Analyse und Interpretation literarischer Texte in ihrem historischen und ideengeschichtlichen Kontext auf Grundlage der Methoden und Arbeitstechniken der Literatur-, Kultur- und Sprachwissenschaft.

In den Lehramtsstudiengängen beschäftigen Sie sich außerdem mit grundlegenden Modellen, Methoden und Fragestellungen der englischen Fachdidaktik (Sprachlerntheorien, Didaktik und Methodik des kommunikativen Englischunterrichts, Leistungsmessung, interkulturelles Lernen, Literatur- und Lesedidaktik, Medienkompetenz). In Praktika sammeln Sie erste Erfahrungen in der kompetenzorientierten Planung und Durchführung des Englischunterrichts.

Wer sich für das Studienfach Anglistik/Amerikanistik entscheidet, sollte bereits vor Studienbeginn über ausgezeichnete Englischkenntnisse verfügen (Kostenlose Englischtests finden Sie im Internet, z.B. Grammatik online). Die Universität empfiehlt Ihnen einen längeren Auslandsaufenthalt vor oder während des Studiums. Lehrveranstaltungen finden in der Regel in englischer Sprache statt. Ziel des Studiums ist es, ein kritisches, wissenschaftlich fundiertes Verständnis für die Sprache, Literatur und Geschichte Großbritanniens, der USA und anderer englischsprachiger Kulturen zu entwickeln. Dazu gehört auch die Aneignung von Fachsprachen, also von Begriffen und Konzepten, mit denen sich komplexe Systeme wie Sprache, Literatur und Kultur erfassen, beschreiben und bewerten lassen.

Sie sollten ein besonderes Interesse an englischer und amerikanischer Literatur haben, da Sie im Laufe des Studiums einen umfangreicher Lektürekanon an Primärwerken zu bewältigen werden. Bereits vor Beginn des Studiums sollten Sie einen Blick auf die Lektürelisten der Anglistik und Amerikanistik werfen und die Lektüre des ein oder anderen Werkes zu versuchen, um die eigenen Fremdsprachenkenntnisse sowie die Lesebereitschaft richtig einschätzen zu können.

Vor Studienbeginn können Sie sich für eine Erstsemesterberatung an die Fachschaft und an die Fachstudienberatung der Anglistik und Amerikanistik wenden. Der Fachbereich stellt das Fach Anglistik/Amerikanistik außerdem am Studien-Info-Tag vor. Einblicke ins Studium können Sie durch die Teilnahme am Schnupperstudium oder den Tandem-Tagen und studylive gewinnen.

Zu Studienbeginn findet am ersten Vorlesungstag eine Einführungsveranstaltung für Erstsemester statt, in der organisatorische sowie fachliche Informationen gegeben und Fragen geklärt werden. Zeit und Ort entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis (unter „Einführungsveranstaltungen zum Studienbeginn").

Die Online-Anmeldung zu Kursen wird nach der Einführungsveranstaltung freigeschaltet und läuft nur für kurze Zeit. Kümmern Sie sich also rechtzeitig, um die Erstellung Ihres Stundenplans, damit Sie wissen, für welche Kurse Sie sich anmelden wollen. Eine allgemeine Anleitung zur Stundenplanerstellung finden Sie auf der Webseite der Zentralen Studienberatung. Die dort vorfindlichenStudienverlaufspläne geben Aufschluss darüber, welche Veranstaltungen im ersten Semester besucht werden sollten.

Das Institut bietet bereits einige Wochen vor dem Beginn der eigentlichen Vorlesungszeit Vorkurse an, die einem reibungslosen Start ins Studium dienen sollen. Informationen dazu finden Sie auf der Seite zu den Vorkurse.

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.