• Musik

  • Lehramt

    Gymnasium Unterrichtsfach
    Abschluss Staatsexamen
    Studienbeginn WS
    Eignungsprüfung Eignungsprüfung (Hochschule für Musik)
    Regelstudienzeit 9 Semester
    Hinweise Gleichzeitige Immatrikulation an der Hochschule für Musik
  • Lehramt

    Realschule Unterrichtsfach
    Abschluss Staatsexamen
    Studienbeginn WS
    Eignungsprüfung Eignungsprüfung (Hochschule für Musik)
    Regelstudienzeit 7 Semester
    Hinweise Gleichzeitige Immatrikulation an der Hochschule für Musik
  • Lehramt

    Mittelschule Unterrichtsfach
    Abschluss Staatsexamen
    Studienbeginn WS
    Eignungsprüfung Eignungsprüfung (Hochschule für Musik)
    Regelstudienzeit 7 Semester
    Hinweise Gleichzeitige Immatrikulation an der Hochschule für Musik
  • Lehramt

    Grundschule Unterrichtsfach
    Abschluss Staatsexamen
    Studienbeginn WS
    Bewerbungsverfahren zulassungsfrei, aber Grundschuldidaktik zulassungsbeschränkt
    Eignungsprüfung Eignungsprüfung (Hochschule für Musik)
    Regelstudienzeit 7 Semester
    Hinweise Gleichzeitige Immatrikulation an der Hochschule für Musik; Achtung: Grundschuldidaktik zulassungsbeschränkt!

Gegenstand des Faches

Im Hinblick auf den Lehrberuf leistet das Studium einen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung, indem es künstlerische, wissenschaftliche und pädagogische Erfahrungen ermöglicht und fördert. Diese Erfahrungen bilden die Grundlage, dass zukünftige Arbeitsfeld differenziert wahrzunehmen und mitzugestalten, mithin sowohl eine tragfähige Basis für die zukünftige Berufsausübung zu schaffen als auch ein Verständnis für Lebenslanges Lernen zu ermöglichen und für dieses Lernen zu motivieren.

Um das breit gefächerte Angebot, das im Rahmen unserer Studiengänge vermittelt wird, mit Blick auf das spätere Berufsfeld “Lehrer/in” durch weitergehende, unterrichtspraktisch relevante Erfahrungen und Kenntnisse zu erweitern, bietet die Schulmusikabteilung jährlich mehrere interessante Aktivitäten -wie beispielsweise die “Workshoptage Schulmusik” oder “Musikpädagogische Exkursionen” an.

Stundenplan

Die Erstellung des Stundenplans ist - gerade im ersten Semester - oft schwierig. Die Studienverlaufspläne geben Auskunft, welche Veranstaltungen Sie in welchem Semester belegen sollten. Eine Sammlung der Studienverlaufspläne aller Fächer und eine kleine Anleitung zur Stundenplanerstellung finden Sie auf der Webseite der Zentralen Studienberatung. Die Studienberatung bietet zudem eine persönliche Beratung bei der Erstellung des Stundenplans an.

Das Vorlesungsverzeichnis wiederum gibt Aufschluss darüber, an welchen Tagen und zu welchen Zeiten die Veranstaltungen in dem jeweiligen Semester angeboten werden. Unter Umständen müssen Sie ein wenig tüfteln, um alle Veranstaltungen miteinander kombinieren zu können. Beachten Sie dabei die Anmeldefristen für die Veranstaltungen der jeweiligen Fächer.

Es ist empfehlenswert, die Einführungsveranstaltungen im ersten Semester zu besuchen (am besten sowohl die der Fachbereiche als auch der Fachschaften). Diese finden üblicherweise vor dem eigentlichen Semesterbeginn bzw. in der ersten Vorlesungswoche statt. Sie finden sie im Vorlesungsverzeichnis unter dem Punkt "Einführungsveranstaltungen zum Studienbeginn".

Weitere Hilfestellung erhalten Sie auch bei den Fachstudienberatern, den Fachschaften sowie der Zentralen Studienberatung.

Eignungsprüfung

Für Musik als Unterrichtsfach wird die Eignungsprüfung an der Hochschule für Musik (Hofstallstr. 6-8, 97070 Würzburg, Tel.: 0931/32187-0) abgelegt. Hier erfolgt auch das Studium des Fachs Musik (Doppeleinschreibung an der Hochschule für Musik und an der Universität Würzburg). Anmeldeschluss für die Eignungsprüfung ist der 31. März. Weitere Informationen auf der Webseite der Hochschule für Musik.

Tipp für Hochschulwechsler/Fachwechsler

Wenn Sie von einer anderen Hochschule kommen oder aus einem anderen Studiengang in das Lehramt wechseln, entscheidet der jeweilige Fachbereich, in welchem Umfang Ihnen Ihre erworbenen ECTS-Punkte angerechnet werden können. Es müssen Inhalt, Umfang und Prüfungsleistung der Module mit denjenigen vergleichbar sein, die an der Universität Würzburg gefordert werden. Ansprechpartner sind üblicherweise die entsprechenden FachstudienberaterIn.

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.